Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Automatisch Einloggen

[ ]
[ ]
[ ]
Chatbox
Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare auf dieser Seite schreiben zu können - bitte loggen Sie sich entweder ein oder registrieren Sie sich hier


Kellogg | 03 Sep : 07:23
Elharter | 02 Sep : 09:58
Hey...natürlich gibt es einen Plan
Alpha 0.0.x
Beta 0.1.x
Release 1.x.x

Wir werden in der Alpha aber sich noch ein paar a,b,c.. Versionen unterbringen müssen.
lg
StolleJay | 01 Sep : 19:42
Ich glaub nicht das es einen festen Plan gibt mit welcher Version der "Final Release" ist. Kann ja auch schon eher sein je nachdem wie gut und Stabil es läuft.
Kellogg | 01 Sep : 08:22
Und 1.0.0 ist dann release oder wie?
Elharter | 29 Aug : 13:28
Update Alpha 0.0.7 ist raus...

Alle Einträge ansehen (3080)
Wichtige Links


Member's Birthdays:
No birthdays today

Next birthdays
22/09 Bepo (25)
23/09 Darsn (27)
27/09 PoPeLmAsTeR (31)
28/09 b1ll1 (30)
01/10 Kowalsky (27)
Thread: [PGRF1] Fahrerkarussel und andere Gerüchte
Wechsle zur Seite  1 2 [3] 4

Moderatoren: Crono, GR Driver, RudyOosterndijk

Freitag 01 Juli 2011 - 14:16:01
haha lustig,Rudy ist betrunken
Freitag 01 Juli 2011 - 14:27:11

Mit RedBull und Müllermilch?
Freitag 01 Juli 2011 - 15:26:05
nein,ich weiß nich welcher vodka es war .. moskovskaya?
Freitag 01 Juli 2011 - 19:19:49

Meinst du Wodka-Bull?
Aber bitte nicht so einen billigen Fusel dafür! Wenn die Klausuren fertig sind, dann gönne ich mir vielleicht mal einen.
Eigentlich trinke ich ja nichts, aber wenn die Klausuren vorbei sind und noch ein RedBull übrig ist...
Sonntag 31 Juli 2011 - 20:37:08
"Verunsicherung bei Red Bull - Teamchef HSC-King vor karriereende?"
Österreich.Beim österreichischen Team Red Bull Racing Renault ist die Stimmung nach der ersten,groben,Regelverkündung für die kommende Saison auf dem Nullpunkt angekommen.Entgegen alles Hoffens und Bangens wird die Serie international,was einen herben Rückschlag für das Team von HSC-King bedeutet,denn unter diesen Umständen müsse King sich nochmal Überlegen,ob er weiterhin fahren wird.Unter den Mechanikern herrscht Verzweiflung und Angst,denn mit HSC-King würde das längste Teammitgleid gehen und damit auch der sehr fleißige Teamchef der mit der Verpflichtung Majortoms für 2011 die beste Zeit des Teams einläuten wollte.HSC-King äusserte sich im Interview nicht zu seiner Zukunft in der PGRF1,er erklärte aber:"ICh finde es schade,dass so entschieden wurde.So wird vielen "mittelmäßigen" Fahrern,zu denen ich mich auch hinzuzähle,jegliche Chance auf gute Platzierungen genommen.Ausserdem löscht man mit dieser Regel den Grundgedanken der ganzen Serie,nämlich interne Duelle im Forum und Einstiegsmöglichkeit für junge deutsche Fahrer,einfach mal so nebenbei aus.Ich weiß nicht,wieso ich in einer Serie mitfahren soll,in der ich eh keine Chancen auf Podest habe.Diese Serie die ich ja so heiß geliebt habe,und auch viel Herzblut hinengesteckt habe,wird mit einem Mal zur unattraktiven Serie ohne Perspektive meinerseits."HSC-Kings Managerin teilte noch mit:"Nach derzeitigem Stand ist er in der Überlegphase,es heißt nicht dass er sicher nicht fährt,es heißt aber auch nicht dass er sicher fährt."MIt HSC-King würde ein kleines Stück der PGRF1-Geschichte still und heimlich abtreten,doch "das würde in dieser geldgeilen Serie in der es nurnoch um die Höchste Fahrerzahl geht,und nicht um Brüderlichkeit und Spaß eh keine Sau interessieren."so HSC-King.Er seie von einigen Charakteren persönlich enttäuscht.Wir bleiben weiter dran und halten sie auf dem neuesten Stand.
Sport bild Online,31.07.2011
Bearbeitet Sonntag 31 Juli 2011 - 20:46:36
Sonntag 31 Juli 2011 - 20:45:49
Guter Artikel, obwohl man nicht "Karaktären" sondern "Charakteren" sagt, aber egal weiter so!
Sonntag 31 Juli 2011 - 20:47:12
danke aber GR Driver,ich kann dich entwarnen,du gehörst nie zu den "Karaktären"
Bearbeitet Sonntag 31 Juli 2011 - 20:47:41
Sonntag 31 Juli 2011 - 20:48:41

Schlechter Artikel, da inhaltlich höchst subjektiv und mit nicht belegbaren Aussagen.

Aber da das natürlich ja nur fiktive Geschichten sind (oder?), freue ich mich über einen neuen Artikel
Also in diesem Sinne ist es ein guter Artikel!
Sonntag 31 Juli 2011 - 20:49:57
nein.

Edit [Rudy]: Ein allein stehendes Nein hat schon was Schönes.
Auf was war das jetzt bezogen?

Bearbeitet Sonntag 31 Juli 2011 - 20:58:30
Sonntag 31 Juli 2011 - 20:56:26
Verlängerung von 0osterdijk?!
von Dany ohne Sahne


Laut niederländischen Medienberichten spricht sich Dany ohne Sahne für eine Verlängerung der medembliker Deichstraße "Oosterdjik" aus. "Es wäre außerdem sinnvoll eine bessere Beschilderung anzubringen. Das Kastell muss einfacher aufzufinden sein.".
Die Quick&Dany-Stiftung denkt über eine Finanzierungshilfe für das Projekt nach.
Sonntag 31 Juli 2011 - 20:59:24

Haha! Stimmt, ich wollte ja mal meine Artikel weiterführen. Brauche ich jetzt wohl nicht mehr...
Sonntag 31 Juli 2011 - 22:29:18
bezogen,auf was wohl .. ich will damit sagen dass das keine fiktiven geschichten sind,zumindest teilweise.Ich wollte mit diesem Artikel nur meinen Beitrag zum Thema international leisten.Ich finde das der komplette Charakter der Serie für Teilnehmerzahlen verkauft wird,ich denke man kann gut aus dem Artikel rauslesen,was ich davon halte.Ich erinnere mich vorallem auch an mich zurück,ich entdeckte diese Seite und war fasziniert von dieser Serie,obwohl ich mir die Buchstaben nicht merken konnte.Schöner deutscher Blog,einfache Regelung und spannende forumsinterne rennen,bei denen so gut wie jeder eine Siegchance hat.Und dann überrollt uns jetzt plötzlich die internationale welle,alles auf englisch,fahrerzahlen von 25+ usw. Ganz ehrlich,um die ganze zeit auf Platz 18 rumzugauckeln brauch ich hier nicht mitfahren.Und wer unbedingt international will der soll um Gotteswillen halt im int.Forum bei der F1 mitfahren ..
Sonntag 31 Juli 2011 - 22:55:55
Ratlosigkeit bei beiden RedBull Fahrern. Nachdem Neuzugang majortom
zu letzten Vertragsverhandlungen im HSC-RedBull-Center eintraf,
erblickte er den völlig konsternierten Teamchef HSC, der wie
betrunken durch die Gänge wandelte und dauernd vor sich hin murmelte:
'Die wollen mich nicht aufs Podium lassen! Ich will auch mal gewinnen!'

Ob er vorher zuviel von seiner eigenen Brause genascht hat, ist
nicht bekannt. Gerüchteweise plant er aber, seine alte Indy Serie
für internationale Fahrer zu sperren und neben ihm selber nur noch
zwei Fahrer zuzulassen. Irgendwie muß man doch auf Podium kommen ...
Sonntag 31 Juli 2011 - 22:58:05

Ich will dich mal zurück ins Bild setzen - auch wenn das etwas off-topic führt.

1. Zum ersten Mal herrscht Demokratie, was die Regeln angeht. Es wird also nichts willkürlich aufgezwungen. Die Frustration über Regeln müsste sich also vergleichsweise in Grenzen halten. Persönliche Enttäuschungen über bestimmte "Karaktäre" kann ich somit nicht nachvollziehen, da die PGR F1 jetzt eine Community-Angelegenheit ist.

2. Aus dem Grund "verkaufen" wir als Organisatoren auch nichts zu Gunsten von Teilnehmerzahlen. Es ist der Mehrheitsentscheid der Community. Außerdem ermöglicht die Erweiterung, Punkte für das GWR zu sammeln. Ihr fahrt also nicht mehr umsonst.

Du musst auch sehen, dass wir den großen Aufwand einer perfekten Organisation und eines Begleit-Blogs und vielem Neuen mehr mit besonders großer Motivation betreiben, wenn viele Leute daran teilhaben können.
Ich persönlich hätte den Blog bei einer Serie (international oder national) mit weniger als 10 Teilnehmern nicht in der jetzigen Form weiterführen wollen.

3. Das einzige, was sich für Euch hier auf PGR.de ändert ist, dass der Blog auf Englisch geschrieben wird. Die ganzen Grafiken dort waren sogar vorher schon auf Englisch. Ihr müsst nicht mal ins IF reinschauen, sondern könnt wie gewohnt hier in den Renn-Threads rumdiskutieren.

4. Ich finde es doch relativ gewagt, jetzt schon über Teilnehmerzahlen und Stärken zu spekulieren. Wir "füllen auf", so war das Abstimmungsergebnis. Ich glaube zwar, dass die Serie eine größere Popularität als die GR.F1 verdient hätte, aber so wird es wohl zunächst nicht kommen.

5. Majortom hat bereits in Aussicht gestellt, eine PGR-Wertung zu führen. [link]


Also, warte doch erstmal ab und lass dich überraschen. Wir tun alles dafür, um die letzte Saison in Eurem Sinne nochmal zu überbieten.


Montag 01 August 2011 - 10:23:33
Streit zwischen PGRF1 und HSC-King,King versucht zu schlichten!
Seit gestern Abend entfachten hitzige Diskussionen nachdem HSC-King Entscheidungen der FIA und der Community stark kritisiert hatte.Am heutigen Tage allerdings ist der erste Frust vergessen und es kommt,zumindest teilweise,die Reue.Seine Managerin teilie mit,sie solle von HSC-King ausrichten,dass dieser Gestern ein wenig überreagiert hatte und in einigen Aussagen wohl zu harsch gewesen seie.Das täte ihm leid.Er wisse natürlich das die FIA alles mögliche tut um eine gute Saison auf die Beine zu bekommen,auch,das dass eine Entscheidung der Community gewesen war.Ausserdem sollte sie Majortom danke sagen,danke dafür,dass er immer HSC-Kings WodkaBull Partyexzesse auffliegen lässt und danke für diese Idee mit der Indycarserie,die hört sich sehr gut an und man müse sich das mal ernsthaft überlegen.So versuchte HSC-King also heute morgen per Managerin,die FIA wieder ein bisschen zu besänftigen,und ausserdem - er soll sich nicht so anstellen,es werden ja nicht mehr wie ~16 ausländische Fahrer kommen.
Spiegel Online
Montag 01 August 2011 - 10:37:51

Haha, Partyexzesse... Immerhin hast du daran gedacht, das Sponsorgetränk zu erwähnen. Allerdings kann man sich streiten, ob die Art von PR in diesem Kontext nicht eher negativ ist.

Haha übrigens auch zu der IndyCar-Idee
Bearbeitet Montag 01 August 2011 - 10:40:02
Freitag 05 August 2011 - 19:01:36
+++Wiliams-Cosworth News+++

QUICK NICK: "TEILNAHME NICHT AUSGESCHLOSSEN"

GLOVE. Nach dem Quick Nick eine Teilnahme bei "nicht deutschsprechenden [...] Fahrern" ausgeschlossen hatte, bestätigte heute ein Sprecher, dass die Entscheidung wohl doch noch nicht endgültig gefallen sei. Eine Vertragsverlängerung mit Williams sei aber ebenfalls nicht ausgehandelt worden, lautete es weiterhin. Es gäbe auch Verhandlungen mit Lotus-Renault und Marussia Virgin. Andere Teams kämen auch in Frage, aber diese drei Teams seien "Erste Wahl".
Quick Nick selber ließ verlauten, dass seine Lust an der nächsten PGRF1-Saison durch die Teilnahme internationaler Piloten "zwar geringer, aber ausreichend für eine zweite Saison" sei.





Für welches Team wird Quick Nick 2011 an den Start gehen?



Reifen- und Chassistest in Valencia mit dem neuen Williams FW 33


Williams-Cosworth Presse, den 5. August 2011
Bearbeitet Freitag 05 August 2011 - 19:02:22
Dienstag 13 September 2011 - 21:49:45
Wer wurde den da in Monza gesichtet?


Mittwoch 14 September 2011 - 12:25:13
++ Wasserratte an Land ++
Die neue Saison der PGR F1 rückt näher und das Fahrerkarussel dreht sich weiter. Nun meldet auch Nolb, einer der Newcomer dieses Jahres, Interesse an. Ein überraschender Podestplatz bei den diesjährigen Speedboat Masters, bei denen er einige seiner PGR-Kollegen deutlich hinter sich ließ, scheint ihm Recht zu geben. Der Nachweis, dass er den Wechsel von Wasser zu Asphalt erfolgreich schaffen kann, steht jedoch noch aus. Trotzdem ist er ein vielversprechender Kandidat, den sich vor allem die kleineren Teams genauer anschauen werden.
Auf die Frage nach seinen Ambitionen im Formelsport sagte er: "Ich stehe noch am Anfang meiner Motorsport-Karriere und bin sehr zufrieden mit dem, was ich in dieser Saison bisher erreichen konnte. Natürlich träumt jeder Fahrer davon, irgendwann einmal in der PGR F1 mitfahren und sich mit den ganz großen messen zu können. Das ist bei mir nicht anders. Wenn sich mir also die Gelegenheit bieten würde ein Cockpit zu besetzen, dann würde ich diese sicher beim Schopfe packen."
Mittwoch 14 September 2011 - 14:33:17
Ich werde mich für dieses Jahr auch anmelden,
eventuell bilde ich mit Nolb ein Team,
oder sind sonst noch Plätze frei?
Wechsle zur Seite  1 2 [3] 4

Forum:     Nach oben

Renderzeit:0.1336sek,0.0322of that for queries.Datenbankabfragen:58.