Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Automatisch Einloggen

[ ]
[ ]
[ ]
Chatbox
Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare auf dieser Seite schreiben zu können - bitte loggen Sie sich entweder ein oder registrieren Sie sich hier


Kellogg | 03 Sep : 07:23
Elharter | 02 Sep : 09:58
Hey...natürlich gibt es einen Plan
Alpha 0.0.x
Beta 0.1.x
Release 1.x.x

Wir werden in der Alpha aber sich noch ein paar a,b,c.. Versionen unterbringen müssen.
lg
StolleJay | 01 Sep : 19:42
Ich glaub nicht das es einen festen Plan gibt mit welcher Version der "Final Release" ist. Kann ja auch schon eher sein je nachdem wie gut und Stabil es läuft.
Kellogg | 01 Sep : 08:22
Und 1.0.0 ist dann release oder wie?
Elharter | 29 Aug : 13:28
Update Alpha 0.0.7 ist raus...

Alle Einträge ansehen (3080)
Wichtige Links


Member's Birthdays:
One birthday today, congrats!
Corvette (24)


Next birthdays
17/09 sk1786 (33)
22/09 Bepo (25)
23/09 Darsn (27)
27/09 PoPeLmAsTeR (31)
28/09 b1ll1 (30)
Thread: [PGRF1] Zeitungsthread
Wechsle zur Seite  1 2 3 ... 15 16 [17]

Moderatoren: Crono, GR Driver, RudyOosterndijk

Samstag 22 Oktober 2011 - 19:56:48
Schon wieder wurde 'Kaiserkoenig' bei Testfahrten gesichtet. Diesmal in Montreal, Kanada.
Als wir ihn später dazu befragten, drückte er die Kamera weg und antwortete: "Ich weiß nicht, wovon sie reden."
Noch in Rennkleidung gekleidet und mit Helm in der Hand, sieht man ja gar nicht so aus, als hätte man kurz zuvor in einem F1-Boliden gesessen.


Bearbeitet Samstag 22 Oktober 2011 - 19:57:11
Samstag 22 Oktober 2011 - 20:10:49
Vieleicht in einem Kart
Montag 07 November 2011 - 12:36:31
Majortom zu hoch gehandelt?
Melbourne.Nach dem ersten Rennen der Formel 1 Saison 2011/12 trat Ernüchterung bei Red bull Racing ein.Bei Mit HSC-King´s katastrophalen Wochenend-Auftritt wurde aller Enthusiasmus gebremst.Auch Majortoms Vorstellung war alles andere als ein Meisterstück.Trotz allem dem zeigte sich die Red Bull Familie noch glücklich,HSC-King sieht Majortom wie bekannt ja als sein persönlicher "Renn-Papa".King sagte er glaube fest daran das sich in Sepang der erfolg wieder einstellen würde.Er rechne mit einem Top 5 Ergebnis Majortoms und sich selber sieht er auch in den Top 10."Wir haben eigentlich alles richtig gemacht in Melbourne,uns haben immer nur die winzigkeiten von ein paar hundertstel gefehlt.Ohne meinen Fehler im Rennen wäre ich auch platz 12 und somit die obere Tabellenhälfte gerutscht und im Qualifying hätte ich,ohne die nervosität und ein bisschen Glück,auch in den Top 10 stehen können."

Freitag 11 November 2011 - 15:37:40
Qualifying Sepang - wieder zu hoch gehandelt?
Sepang.Im Qualifying zum Gand Prix von Malaysia blieb das Red Bull Team wieder blass. Mit Platz 6 von majortom und einem DNF von HSC-King blieb das aha Erlebnis bei Red Bull wieder aus.HSC-King verließ die Garage erst garnicht,weil seine Fahrzeug dem Kabelbrand erlag.Die Mechaniker von Red Bull konten das Fahrzeug nicht rechtzeitig zum Qualifiyng reparieren.Besonders bitter dabei - nicht Red Bull sondern der Zulieferer für die Elektronik hat den Fehler gemacht,Gerüchte von Red Bull Schadensersatzklagen in Höhe von 5,7 Millionen US Dollar gegen den Zulieferer geistern durch das Fahrerlager.Majrtom,dessen Fahrzeug allerdings einwandfrei funktionierte,blieb wieder blass und belegt in einem Auto das langsam zum Siegen verdammt ist nur platz 6.HSC-King erwartete "eine deutlich bessere Leistung im Rennen"da,so HSC-King,Talent in Hülle und Fülle da ist und das Fahrzeug absolut gleichwertig mit den Tyrells.Das Schmierblatt "Formula1Intern" von Kings ewigem Rivalen Reh behauptet,King hätte ausgesagt,er hoffe majortom konzentriere sich zukünftig mehr auf die PGRF1 als auf andere Serien.HSC-king dementierte das allerdings.Trotz alldem blieb HSC-king optimistisch:"Ich denke im Rennen werde ich in die Top 12 kommen,ich denke majortom wird sich verbessern ... ich hoffe es zumindest!"
Freitag 11 November 2011 - 15:41:49
Eigentlich müsste Renault zum siegen verdammt sein
Montag 14 November 2011 - 13:59:49
HSC-King begräbt Traum!
Sepang.Nach dem Malaysia GP blickte HSC-King betröpelt wie noch nie drein.Im Interview verriet er,das er seinen angestrebten Traum von einem Sieg innerlich bereits begraben hat.Auch ließ man bei Red Bull durchsickern,das HSC-King intern den Kampf Red Bull an der Spitze zu etablieren aufgegeben hat.Bereits seit über einem Jahr versucht er das in der PGRF1 so marode Partyteam unter die Top 3 zu bekommen.Mit Majortom als Top Neuverpflichtung kam Anfang des Jahres frischer Wind ins Team der roten Bullen.Doch dieser blieb in der Saison bislang noch blass,HSC-King gar weiß wie eine Wand."Wenn sich nicht bald etwas verbessert,geb ichs auf!",erzählte der sichtlich niedergeschlagene,junge Schwabe.
Montag 14 November 2011 - 15:33:05
Nanana, Kopf hoch! Noch bist du schneller als Haselnuss! Und ich gebe dir mein Ehrenwort, ich wiederhole: mein Ehrenwort!, dass mein "Schmierblatt" keine Story draus machen wird, dass ich sogar den Major, deine Topverpflichtung, die du mir vorgezogen hast, geschlagen habe.

Kleiner Tipp: Machs so wie alle anderen, such dir andere als Schuldige!
Montag 14 November 2011 - 20:18:51
jaja pass auf du,ich hab eig noch vor paar saisons zu fahren,falls major mich dann mal verlässt ..
Dienstag 22 November 2011 - 13:25:04
Pressemitteilung Sauber

Doncamillo verbessert / Ernüchterung im Sauber Rennstall
Nach dem Debakel von Sepang, wo doncamillo nichtmal in die Punkteränge fahren konnte, erreichte er im vergangenen Rennen in der chinesischen Wirtschaftsmetropole Shanghai einen 9. Platz. Zufriedenheit wollte angesichts der hohen Erwartungen, die doncamillo an sich selbst stellt, jedoch keineswegs aufkommen.

"Ich bin ein ordentliches Rennen gefahren. Ok, ich habe den Start verpatzt, aber das kann das nächste Mal schon wieder anders laufen.
Ich habe aber grundsätzlich daran zu knabbern, dass ich momentan nicht den Speed der Topfahrer aufbringen kann. Ich kann mit einer fehlerarmen Fahrt mit die beste Performance unter den deutschen Fahrern liefern, aber auf internationalem Niveau kann ich bei Weitem nicht mithalten. Das ärgert mich, aber daran kann ich auf kurze Sicht leider nichts ändern. Es bleibt mir zu versuchen meine beste Leistung abzurufen und zu schauen wofür es reicht."

Andere Töne schlug Teamchef Peter Sauber an: "Wir sind im Soll. Das erste Rennen war sehr gut, das zweite weniger. Wir arbeiten hier an einem Projekt, dass uns langfristig nach vorne bringen soll. Dass Probleme auftauchen werden, war zu erwarten genauso wie die Tatsache, dass wir nicht um den WM-Titel fahren werden. Ich denke wir sind auf einem guten Weg.

Für Aida erhoffe ich mir schon eine weitere Steigerung. Wir sind zwar noch unerfahren mit Regenrennen, aber ich denke, wir werden bis zu den relevanten Sessions eine gute Lösung präsentieren können."
Wechsle zur Seite  1 2 3 ... 15 16 [17]

Forum:     Nach oben

Renderzeit:0.0925sek,0.0281of that for queries.Datenbankabfragen:43.