Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Automatisch Einloggen

[ ]
[ ]
[ ]
Chatbox
Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare auf dieser Seite schreiben zu können - bitte loggen Sie sich entweder ein oder registrieren Sie sich hier


Kellogg | 03 Aug : 17:57
Die andere ist aber immer noch gesperrt.
Kellogg | 03 Aug : 12:50
Lol einer meiner ip geht wieder.
Kellogg | 31 Jul : 19:58
Diese Seite blockiert ip adressen aus irgendeinem Grund, mir ist egal mit vpn, aber den anderen wird es nicht so egal sein. Schon 2te ip adresse von mir wurde blockiert. 403 error jedenfalls.
Kellogg | 31 Jul : 13:56
Wir brauchen unbedingt neue tracks.
Kellogg | 30 Jul : 18:17
Manche Sachen kann man nicht teilen.😁

Alle Einträge ansehen (3208)
Wichtige Links


Member's Birthdays:
No birthdays today

Next birthdays
07/08 KampfKarotte (31)
08/08 derbuchholzer (30)
08/08 broGneister (28)
13/08 Davor97 (23)
15/08 Demoniac (30)
Thread: Weiter gehts! Aber wie?

Moderatoren: Crono, RudyOosterndijk

Donnerstag 07 Mai 2015 - 20:18:59

[..]Wann geht es mit dem regulären Hotlap-Contest weiter?


Bald - wenn ich mir genau im Klaren bin über das "wie". Ich möchte gern ein paar Dinge ändern. Wie zufrieden wart ihr denn mit dem Wertung (kombination aus Zeit und Differenz)? Aus meiner Sicht war das eigentlich ne sehr nette Sache und ich würde gerne von euch wissen, wie ihr darüber denkt. Damit meine ich nicht nur die Teilnehmer, sondern generell alle

Grüße
Crono
Donnerstag 07 Mai 2015 - 20:38:21
Ich finde, es ist nicht mehr so einfach als nur eine schnelle Runde zu fahren.
Das alte System ist jedoch nicht mehr so gefragt, wenn ich mir die Teilnehmerzahlen vor 300 angucke.
Da muss sich was ändern, was genau, möchte ich nicht entscheiden.
Doch es liegt offen auf der Hand, dass was neues geboten werden muss, um ein Teilnehmer Feld mit 5-7 Fahrern pro Runde zu haben

Das neue System fand ich da schon interessanter und es wird hoffentlich wieder mehr Leute ansprechen, falls es nun regelmäßig im HLC genutzt wird.

Gruß Eric
Donnerstag 07 Mai 2015 - 20:46:36

Grundsätzlich würde ich vielleicht die Dauer einer Runde auf mindestens 2 Wochen verlängern. Die Idee eine Zusatzwertung einzuführen, ist eigentlich auch ganz nett. Auch wenn es dann kein reiner "Hot-Lap" mehr ist.

Was die Konstanz-Kategorie angeht, finde ich diese nicht ganz optimal. Wenn man dafür die drei besten Runden aus dem Track nimmt, dann artet das darin aus, dass jeder so häufig fährt bis er 3mal das gleiche Resultat hat.
Beim Savegame ist das zwar ein wenig anders, aber ohne Runden- oder Kilometerbegrenzung und bei unendlich Versuchen kommt das auf das Gleiche raus. Ich bin z.B. in Runde 300a nur auf gleiche Zeit gefahren und hatte das nach 25 Runden locker in der Tasche.

Die Frage ist, will man so ein strategischens Fahren? Und wenn ja, macht das Sinn bei 2 (oder mehr) Teilnehmern, wenn der eine die Zeitwertung und der andere die Konstanz gewinnt.

Idee:

Vielleicht sollte man eine feste Rundenzahl vorgeben und neben der Hot-Lap auch noch eien Time-Trial-Wertung für denselben Versuch einführen. Dann hat man die auch eine Kombi aus einer absoluten Top-Zeit und konstant schnellen Runden. Alternativ geht auch Standardabweichung bzw. Varianz aus allen Runden eines Versuchs - ist vielleicht aber etwas zu unanschulich.

Problem: Es müssen dann alle Runden kontrolliert werden. Die Rundenzahl darf auch nicht zu groß werden, sonst ist der Contest eben nichts mehr "für zwischendrin" - auch bei 2 oder mehr Wochen pro Runde. Für mich reichen da z.B. 6 Runden pro Versuch bei unendlich Versuchen.

Klar, man könnte versuchen noch zusätzliche Teilnehmer im GRIF abzuschöpfen, aber eine Compo ohne CPUs und Login-System... aus Mogelgründen würde ich mich als Organisator da nicht wohl fühlen. Und man muss überlegen, ob man die Leute den Track jedes Mal zurücksetzen lassen will, z.B. wenn die Bestzeit dort drin nicht auch im Savegame vorkommt, weil der Teilnehmer nicht den Versuch mit der Bestzeit, sondern einen konstanteren einschicken möchte.

Tl;dr - 6 Runden pro Versuch bei unendlich Versuchen in 2 oder mehr Wochen. Kombiwertung aus schnellster Runde und entweder Gesamtzeit oder der Varianz aller 6 Runden aus demselben Versuch.
Bearbeitet Donnerstag 07 Mai 2015 - 21:08:35
Montag 27 Januar 2020 - 17:38:42

Wie geht's weiter ab Runde 305?

Aus aktuellem Anlass wärme ich diesen gut eingetupperten Thread nochmal auf, um euch nach euren Wünschen für die Zukunft des Hotlap Contests zu fragen.

Ursprünglich wollten Majortom und ich über die Weihnachtsfeiertage nur eine weitere Folge der PGR F1 Classics im winterlichen Gewand abhalten. Anstattdessen haben wir uns für zwei weitere Runden des Hotlap Contests entschieden, mehr als vier Jahre nach dem letzten Jubiläumsevent.

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, verbindet die vier neuen Runden des Wettbewerbs das Thema Winter. Außerdem war der Versuch, etwas von der Standardformel aus Formula und klassischer Renn- oder Stadtstrecke abzuweichen. Betrachtet man die letzten Runden in diesem Zusammenhang, wäre aber sicher noch mehr Variation möglich gewesen.

Mit insgesamt acht Fahrern und mindestens fünf Teilnehmern pro Runde ziehen wir ein sehr positives Fazit, auch weil der Vorlauf zur ersten Runde eher kurz ausgefallen ist. Wir wissen aber auch, dass die Teilnahme mittelfristig wieder abnehmen wird, wenn wir keine neuen Impulse geben.

Aus diesem Grund würde ich gerne einige Ideen diskutieren, mit denen man den Hotlap Contest für euch attraktiver veranstalten könnte:

A) Weitermachen wie bisher
Auch wenn das grundsätzliche Format des Hotlap Contests hier zur Debatte steht, ist ein Weiter-so natürlich nicht ausgeschlossen. Wollt ihr den Contest im Großen und Ganzen so behalten, dann schreibt uns,
  • in welcher Frequenz (wöchentlich, zweiwöchentlich usw.) die einzelnen Runden am besten stattfinden sollten,
  • welche Rennkategorien (Formula, PGR F1, Rally, Tourenwagen etc.) ihr euch im Rahmen des Contests vorstellen könnt, und
  • wie viel Abwechslung und wie viele Experimente euer Rennsportherz im Allgemeinen verträgt.

B) Einzelne Hotlap-Events
Eine andere Möglichkeiten wäre, die einzelnen Runden stärker zeitlich und thematisch zu gruppieren. Nehmt einfach die vergangenen vier Runden als Beispiel. In Zukunft würde beispielsweise zu jeder neuen Jahreszeit ein mehrwöchiges Hotlap-Event veranstaltet. In dieser Zeit gäbe es mehrere Runden, die sich unter dieser Prämisse möglichst stark voneinander unterscheiden. Am Ende eines Events könnte eine Gesamtwertung stehen - oder eben auch nicht.

Das Jahreszeiten-Thema ist aber nur ein Beispiel für eine solche thematische Gruppierung. Ich könnte mir auch mehrwöchige Hotlap-Events mit Supersportwagen der 1970er Jahre, oder den besten Stadtstrecken im mittleren Osten vorstellen.

Wenn ihr also für Vorschlag B) seid, dann teilt uns doch kurz mit,
  • welche Ideen ihr habt, die man unter ein übergreifendes Thema stellen könnte,
  • welches Format ihr bevorzugen würdet (einzelne unabhängige Runden, oder eine Meisterschaft), und
  • in welchem Zeitrahmen (z.B. vierwöchige Events, die dreimal im Jahr stattfinden) sich ein einzelnes Event grob bewegen sollte.

C) Einzelne Jubiläums-Events
Mit Vorschlag C) würden wir zu Cronos Konzept aus Runde 300 zurückkommen. Im Kern geht es um eine mehrwöchige Meisterschaft auf verschiedenen Strecken, in der man nicht nur für die schnellste Runde, sondern auch für andere Kriterien wie konstante Bestzeiten Punkte erhält, die am Ende des Events zu einer Gesamtwertung zusammengezählt werden. Detailanpassungen sind sicherlich notwendig, sollte dieser Vorschlag in Serie gehen.

D) Nicht nur Hotlaps, sondern auch Rennen und Time-Trials
Zum Schluss besteht noch die Möglichkeit, den Hotlap Contest zugunsten eines anderen Wettbewerbs auf Eis zu legen. Hier könnt ihr euch völlig austoben und eure Ideen posten.

Kubas GRID: Hat-trick wäre eine solche. Dort fährt man im monatlichen Rhythmus sowohl einen Hotlap, ein Time-Trial und ein Rennen auf der gleichen Strecke. Am Schluss gewinnt der Fahrer mit den meisten Punkten das Event.

Majortoms Hotlap Masters wäre ein weiteres Hotlap-Format. Im Kern handelt es sich dabei um eine fortlaufende Bestenliste für eine begrenzte Anzahl an Strecken. Einzelne Runden oder Events sind dabei nicht vorgesehen.

Außerdem wären neue Runden der PGR F1 CLASSICS denkbar. Ansonsten gibt es noch zwei unvollendete Nebenprojekte zur PGR F1, über die wir nie gesprochen haben, und die auf meiner Festplatte unter den Projektnamen "Klassisch" und "Knuddelig" zu finden sind.
Bearbeitet Mittwoch 29 Januar 2020 - 13:03:17
Mittwoch 29 Januar 2020 - 11:15:51
Ich halte Variante B) für die beste Option.
Mir geht es oft so, dass ich eher "phasenweise" Zeit für Generally habe und die Motivation finde an Rennen teilzunehmen oder an Strecken zu basteln.
Eine Runde Hotlap ist wohl das einfachtse und ehrlichste. Von längeren Rennen o.ä. bin ich persönlich kein Fan.
Außerdem hält sich so die Auswertung für die Organisatoren in Grenzen.

Ein Event über maximal 4 bis 5 Wochen mit thematisch zusammenhängenden Hotlap-Rennen nachdem auch ein "Gesamtsieger" des Events gekührt wird, würde die Kurzzeitmotivation steigern und lässt sich wohl auch gut hier oder im GRIF "vermarkten".

Themen würden sich genug finden. (Jahreszeiten, Feiertage, Rennserien,)
Mittwoch 29 Januar 2020 - 13:02:43

Scholl wrote ...

Ein Event über maximal 4 bis 5 Wochen [...] lässt sich wohl auch gut hier oder im GRIF "vermarkten".

Danke für das Feedback! Das war auch ein Punkt, über den Majortom und ich noch weiter nachdenken wollten.
Samstag 01 Februar 2020 - 11:15:11
Sehe es auch so wie scholl, wenn die Abstände zwischen den Events nicht zu groß sind. Aber kleine Hotlap-Meisterschaften mit Gesamtsieger am Ende, das klingt gut!
Samstag 01 Februar 2020 - 14:04:58
Einerseits gefällt mir Vorschlag B, da hier der Wettbewerb auf Basis des Hotlap Contests ausgetragen wird und gleichzeitig die Kurzzeitmotivation angesprochen wird, an allen Events teilzunehmen, was dann auch für eine gute Teilneherzahl spricht und Anreize für regelmäßige Teilnahme mit sich bringt.

Andererseits auch Vorschlag D, da man hier besser alle fahrerischen Komponenten abdecken würde, da der Hotlap Contest ja so oder so einen Wettbewerb darstellt, indem sich alle mit ihren fahrerischen Kompetenzen messen.
So könnte man einfach dafür sorgen, dass man mit Time Trial, Rennen und Hotlap alle Bereiche nimmt, diese 1 bis 2 mal monatlich stattfinden lässt und dann am Ende der Auswertung die Gesamtwertung über alle drei Disziplinen vorliegt.
So könnte man hier gleichzeitig Monats- und eine Gesamtjahreswertung einführen, an der dann der beste und konstanteste Teilnehmer übers Jahr gekürt würde.
Man könnte dieses Event einfach weiter monatlich stattfinden oder auch eine Sommer-/ und/oder Winterpause einführen, um den Zeitplan nicht so stringent zu halten und ein bisschen Luft zwischen den Events zu lassen, wenn sich die Teilnehmer mehr Pausen zwischendurch wünschen, dies könnte man auch einfach spontan in Rücksprache mit der Community treffen.

Also wäre ich im Gesamten für Vorschlag D und für Kubas GRID Hattrick (vorallem da ich an diesem auch schon einmal sehr erfolgreich teilgenommen habe;)), da dieser mir zu seiner Zeit sehr viel Freude bereitet hat und gleichzeitig meine Kurzzeitmotivation für einzelne Events behalten hat.

Freue mich auf weitere Rückmeldungen.

Euer GR
Bearbeitet Samstag 01 Februar 2020 - 14:08:22
Dienstag 21 Juli 2020 - 19:49:05

Wie wäre es mit ein paar Runden Hotlap Contest im August?
Donnerstag 23 Juli 2020 - 18:30:01
Joa ich wäre dabei

Freitag 24 Juli 2020 - 22:57:57
Klingt gut

Freitag 24 Juli 2020 - 23:54:54

Alles klar!
Ab dem 3.8. folgen dann hier 4 neue Runden des Hotlap Contests. Die einzelnen Runden werden im Gegensatz zum Gran-Turismo-Event wieder weniger experimentell, zeitweise kehrt ein allseits beliebtes Auto zurück, ihr müsst weder Palette noch Sound Pack wechseln, und die Kartengröße der Strecken schrumpft auch wieder deutlich. Aufgrund des übergreifenden Themas wird es keine gesonderte Gesamtwertung über alle 4 Runden geben. Allerdings ist das Vergleichen der eigenen Leistung über das Teilnehmerfeld des Hotlap Contests hinaus bereits im übergreifenden Thema angelegt.
Bearbeitet Freitag 24 Juli 2020 - 23:56:46

Forum:     Nach oben

Renderzeit:0.0867sek,0.0245of that for queries.Datenbankabfragen:46.