Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Automatisch Einloggen

[ ]
[ ]
[ ]
Chatbox
Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare auf dieser Seite schreiben zu können - bitte loggen Sie sich entweder ein oder registrieren Sie sich hier


Elharter | 31 Dez : 00:49
Neues Statement im Forum
Elharter | 07 Dez : 16:20
Unser Kickstarter ist öffentlich, somit nun folgbar! Ich würde mich über jeden einzelnen Follower freuen! Link im Forum, lg Michael
Elharter | 18 Nov : 23:04
Sneaky Peaky online...
Kellogg | 15 Nov : 21:28
@Crono Ich bin alle Strecken gefahren die gut aussehen. Wir brauchen mehr neue schöne tracks.
RudyOosterndijk | 07 Nov : 20:58
Danke für den Hinweis. Ich hätte ihn sonst wahrscheinlich erst zu Weihnachten gesehen.

Alle Einträge ansehen (3315)
Wichtige Links


Member's Birthdays:
No birthdays today

Next birthdays
23/01 Bullmax (21)
23/01 Basti (30)
24/01 Rankmaster (27)
24/01 RobertRacer99 (21)
24/01 Zero (26)
Thread: [HLC] Weihnachtsevent - Dezember 2020
Wechsle zur Seite  [1] 2

Moderatoren: Crono, RudyOosterndijk

Dienstag 08 Dezember 2020 - 01:03:11
Bearbeitet Sonntag 13 Dezember 2020 - 07:55:57
Sonntag 13 Dezember 2020 - 08:13:47

Ab Dienstag ist Weihnachten

Es folgen drei verschneite Runden im gewohnten Wochenrhythmus. Die Abgabe ist wie immer montags. Die Deadlines findet ihr wie immer in der Grafik.

Mit dem Humvee über verschneite Pisten

Gleich in der ersten Runde schenkt mir der Weihnachtsmann das vereiste Ligri. Obwohl der Schauplatz ganz offenkundig in wärmeren Gefilden zu liegen scheint, hat Frau Holle doch einige Kissen über der kurzen Rennpiste ausschütteln können.

In Runde 324 wird Scholls Wunsch erfüllt, der mit Coastroad CL eine eigene Kreation ganz oben auf seine Liste geschrieben hat. Da wollen wir mal nicht so sein, schließlich hat er zuvor noch ein selbst geschriebenes Gedicht vorgetragen.

Ganz zuletzt bekommt dann auch noch XYY sein Geschenk überreicht, nachdem er eine gute halbe Stunde ungeduldig auf seinem Stuhl hin- und hergerutscht ist. Von allen Strecken von Markus Möller, die er unbedingt haben wollte, haben wir Hundsbuckel für ihn ausgesucht.

Die Wahl des Fahrzeugs fällt auf den Humvee von Genetleman. Allerdings war die Entscheidung so spontan, dass wir keine Zeit mehr hatten, den frisch geschlagenen Tannenbaum vom Dachträger zu laden.

Ansonsten hoffe ich, meine teils mittelschweren Änderungen an euren Kreationen gehen in Ordnung. Ich hatte leider keine Zeit mehr, noch Feedback einzuholen.
Bearbeitet Sonntag 13 Dezember 2020 - 08:34:11
Dienstag 15 Dezember 2020 - 11:17:14
Darf die beste Runde aus der Boxengasse heraus gestartet werden?
Dienstag 15 Dezember 2020 - 16:52:14

XYY wrote ...

Darf die beste Runde aus der Boxengasse heraus gestartet werden?

Du meinst auf Ligri?

Ich kann leider nicht mehr nachvollziehen, ob das damals jemand gemacht hat. Deshalb beschließe ich jetzt grundsätzlich, also auch auf anderen Strecken, dass das Durchfahren des Boxengasse zum eigenen Vorteil nicht erlaubt ist.

Das wäre auch nicht im Sinne des Contests, denn es wurde ja gerade erst der Schaden auf 0% reduziert, um lästige Pit Stops zu vermeiden. Und jemand wie ich würde wahrscheinlich sogar jede zweite Runde durch die Box fahren, wenn das zur Verbesserung der Zeit erlaubt wäre.

Dienstag 15 Dezember 2020 - 17:04:42
Ich würde auch jede zweite Runde durch die Box fahren, denke, dass man da auf Ligri vielleicht 0,3 Sekunden rausholen kann Aber wenn ich das jetzt weiß, fahre ich nur auf der normalen Strecke
Dienstag 15 Dezember 2020 - 21:14:33

Ja, mach das. Es gibt wenig, das mich mehr nervt, als auf der Jagd nach einer schnellen Runde ständig in der Box eingebremst zu werden. 50 % Schaden vielleicht noch.
Bearbeitet Dienstag 15 Dezember 2020 - 21:15:03
Sonntag 20 Dezember 2020 - 14:20:20
Wie wird shortcutting in Coastroad bewertet? Ist diese sandig braune Matsch-/Schlammspur um die Strecke herum als "weiße Linie" zu bewerten oder gilt das bereits als Abseits der Strecke, sodass man noch mit 2 Reifen auf dem Schnee bleiben muss? Darf man die Hütchen in der vorletzten Kurve wegschieben?
Montag 21 Dezember 2020 - 01:26:59

XYY wrote ...

Ist diese sandig braune Matsch-/Schlammspur um die Strecke herum als "weiße Linie" zu bewerten oder gilt das bereits als Abseits der Strecke, sodass man noch mit 2 Reifen auf dem Schnee bleiben muss?

Nein und nein. Diese scheinbare Eingrenzung kann man gern überfahren. Bei dem Kurs handelt es sich ja auch um keine Rennstrecke, sondern größtenteils um eine Landstraße [roa]. Dazu ist diese an manchen Stellen dem Verfall preisgegeben. Dort würde ich keine Linien als Streckenbegrenzung festlegen, insbesondere dann nicht, wenn sie nicht befestigt, oder teilweise mit Schnee bedeckt sind.

Am Ausgang der Zielkurve, und analog auch an anderen Stellen, darf man sich somit weit raustragen lassen (siehe rote Linie). Das wird bereits durch die Matschspur auf Höhe von Startplatz 3 bis 6 impliziert. Ich gebe zu, dass sich das zunächst falsch anfühlt, weswegen ich es bei meiner persönlich schnellsten Runde nicht getan habe (siehe blaue Linie). Es bleibt aber erlaubt.

XYY wrote ...

Darf man die Hütchen in der vorletzten Kurve wegschieben?

Jein. Geplant war, dass das rechteckige Kiesbett das Auto so sehr verlangsamt, dass man dort nicht weit für die Zielkurve ausholen kann. Dadurch hätte sich bereits in der vorletzten Kurve die von mir gewünschte Ideallinie ergeben. Nur habe ich die Slowdown-Values im CarEditor nicht entsprechend gesenkt. Anders gesagt: Die erlaubte Ideallinie führt im Extremfall durch das linke Hütchen hindurch und, wichtig, noch gerade so an der Ecke des Kiesbetts vorbei (siehe Bild).

Ich bin noch nicht sicher, ob ich das mit einem Car-Update fixe, oder einem Strecken-Update mit unverrückbaren Hindernissen. Schließlich sollen bereits existierende erlaubte Versuche nicht ungültig gemacht werden.



Bearbeitet Montag 21 Dezember 2020 - 01:42:57
Dienstag 22 Dezember 2020 - 00:55:28




Bearbeitet Dienstag 22 Dezember 2020 - 00:57:27
Dienstag 22 Dezember 2020 - 14:22:49
Okay, ich habe schon lange geübt, aber dass man unter 13 s kommt, hatte ich irgendwie nicht erwartet. Lustig finde ich aber, dass Rudy, der in der letzten Zeit ja immer Spitzenreiter im HLC war, auf "seiner" Strecke nur auf Rang 2 gelandet ist...

Wenn du noch ein Strecken- oder Autoupdate machen würdest, wäre das aber cool, wenn es bis morgen früh fertig wäre. Dann könnte ich schon mal weiter fahren.
Oder, wenn scholl schon alle Läufe absolviert hat, wäre es vielleicht auch fair, das zumindest so anzupassen, dass scholl auf seiner Line nicht langsamer mit dem update gewesen wäre? Falls das Sinn ergibt
Dienstag 22 Dezember 2020 - 16:51:51

XYY wrote ...

Wenn du noch ein Strecken- oder Autoupdate machen würdest, wäre das aber cool, wenn es bis morgen früh fertig wäre. Dann könnte ich schon mal weiter fahren.
Oder, wenn scholl schon alle Läufe absolviert hat, wäre es vielleicht auch fair, das zumindest so anzupassen, dass scholl auf seiner Line nicht langsamer mit dem update gewesen wäre? Falls das Sinn ergibt

Das ergibt Sinn, deshalb zögere ich etwas, den Grip auf Sand 1 und 2 einfach herunterzusetzen. Denn die Veränderung gilt dann ja auch für Hundsbuckel. Bis heute Nacht kannst du aber natürlich weiterfahren, wenn deine Linie in etwa dem entspricht, was auf dem Bild zu sehen ist.

XYY wrote ...

Okay, ich habe schon lange geübt, aber dass man unter 13 s kommt, hatte ich irgendwie nicht erwartet. Lustig finde ich aber, dass Rudy, der in der letzten Zeit ja immer Spitzenreiter im HLC war, auf "seiner" Strecke nur auf Rang 2 gelandet ist...

Meine Übung aus der Formula GR hat wohl nur ein wenig geholfen. Da es dort aber kein Qualifying gibt, musste ich die beste Linie in der Start- und Zielkurve auch erst herausfinden. Für etwas mehr als 120 Runden war ich ganz zufrieden, denn eine Zeit mit einer 12 vor dem Komma habe ich weder verfolgt noch für möglich gehalten.


Bearbeitet Dienstag 22 Dezember 2020 - 16:55:43
Mittwoch 23 Dezember 2020 - 00:40:52

Streckenupdate für die aktuelle Runde

Wie bereits von XYY angesprochen gibt es nun ein Update der Strecke auf Coastroad, um alle Unklarheiten bezüglich der Streckengrenzen aus dem Weg zu räumen.

Bleiben eure Runden gültig?

Habt ihr bereits eine Zeit auf der alten Streckenversion gefahren, bleibt diese gültig, solange eure Linie in etwa der folgenden Zeichnung entspricht:



Sowohl die blaue Linie als auch die rote Linie sind in Ordnung, da sie auch auf der neuen Streckenversion gewählt werden können. Ziel war es, ein weites Ausholen durch das Kiesbett in der letzten Kurve zu verhindern, weil dies aufgrund meiner Vergesslichkeit nicht wie geplant anhand der Grip- und Slowdown-Values des Humvee geschehen wird. Ansonsten gelten die natürlichen Streckenbegrenzungen.

Ich habe mich letztendlich gegen das nachträgliche Herabsetzen des Reifengrips auf Sand entschieden, da dieser auch an anderen Stellen der Strecke eine geringe aber entscheidende Rolle spielen kann. Zudem wollte ich vermeiden, dass Scholls Zeiten für ungültig erklärt werden müssten, da er diese schon vor einiger Zeit eingeschickt hat.


coastroad_sn_-_update_v1.zip
Bearbeitet Mittwoch 23 Dezember 2020 - 00:47:44
Mittwoch 23 Dezember 2020 - 01:37:00
Ok, danke. Ja, jetzt hat man zwar nicht so viel Luft in der vorletzten Kurve wie zuvor, aber zumindest fühlt es sich jetzt richtiger an, wenn man "ehrlich" in das feste Hütchen fährt
Mittwoch 23 Dezember 2020 - 06:11:07

XYY wrote ...

Ok, danke. Ja, jetzt hat man zwar nicht so viel Luft in der vorletzten Kurve wie zuvor, aber zumindest fühlt es sich jetzt richtiger an, wenn man "ehrlich" in das feste Hütchen fährt

Jetzt weißt du auch, warum ich so lange die Optionen abwägen musste.
Freitag 25 Dezember 2020 - 02:50:16

Ligri: beide Versionen im Vergleich

Dachte man in Runde 213 noch, dass lynch bloß den Vorteil der selbst geschaffenen Strecke zu seinen Gunsten hatte nutzen können, bewies der achtfache Teilnehmer bereits eine Runde später auf Ligri, dass er die etablierten Fahrer auch auf fremden Terrain besiegen konnte.

Zudem befinden sich auf dem Tableau vom 24.06.2013 mit Fensen (sieben Mal) und supermichél (zwei Mal) noch zwei weitere Teilnehmer, die man beide nur innerhalb der zweiten Hälfte des Jahres 2013 auf den Strecken des Contests bewundern konnte.



Ob ein solcher Vergleich sinnvoll ist, obwohl es außer Majortom keine Konstante gibt, ist sicher fraglich. Ich glaube, die stärkste Aussage ist: Im Schnee geht es langsamer, selbst mit dem Humvee.


Auf zur 200!

Noch ein einziger Sieg, dann knackt Majortom als erster und wohl einziger Fahrer die so unerreichbar scheinende Marke von 200 Siegen im Hotlap Contest. Die ersten 100 Siege erreichte Majortom nach insgesamt 185 eigenen Anläufen am 10.12.2012 auf Kandinsxyy. Seit diesem Datum hat er weitere 99 Siege in nur 136 Teilnahmen verbuchen können. Die einzigen Fahrer, denen in diesem Zeitraum mehr als ein einziger Sieg gelang, wenn Majortom ebenfalls am Start stand, sind der angesprochene lynch (2), Scholl (6) und RudyOosterndijk (23, plus ein Sieg ohne Teilnahme von Majortom).
Bearbeitet Freitag 25 Dezember 2020 - 03:18:52
Dienstag 29 Dezember 2020 - 01:30:32




Bearbeitet Montag 04 Januar 2021 - 19:48:39
Dienstag 29 Dezember 2020 - 01:37:40

Streckengrenzen auf Hundsbuckel

Obwohl es sich bei Hundsbuckel um eine Rennstrecke handelt, dürfen die weißen Linien überfahren werden. Das gilt insbesondere am Ausgang der ersten Kurve, wo man nun bis zum Rand der Karte hinausfahren darf, und auf der kleinen Geraden oben rechts, wo man sich die beiden Tribünen nun aus der Nähe ansehen darf.

Lediglich die Boxengasse darf in schnellen Runden nicht durchfahren werden.

Montag 04 Januar 2021 - 11:57:34

14.33 hatte ich - leider ist mir erst um 2 Uhr Nachts aufgefallen, dass ich die Mail nicht abgeschickt hatte
Montag 04 Januar 2021 - 19:47:25

Update der Ergebnisse aus Runde 324

Nachdem ich Cronos E-Mail inzwischen gefunden habe, befindet sich seine Zeit jetzt am Fuße des Tableaus. Auch das Replay ist dementsprechend auf sechs Fahrer erweitert worden.
Bearbeitet Montag 04 Januar 2021 - 19:49:00
Dienstag 05 Januar 2021 - 01:31:12




Bearbeitet Dienstag 05 Januar 2021 - 01:31:50
Wechsle zur Seite  [1] 2

Forum:     Nach oben

Renderzeit:0.1518sek,0.0785of that for queries.Datenbankabfragen:53.