Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Automatisch Einloggen

[ ]
[ ]
[ ]
Chatbox
Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare auf dieser Seite schreiben zu können - bitte loggen Sie sich entweder ein oder registrieren Sie sich hier


Kellogg | 03 Sep : 07:23
Elharter | 02 Sep : 09:58
Hey...natürlich gibt es einen Plan
Alpha 0.0.x
Beta 0.1.x
Release 1.x.x

Wir werden in der Alpha aber sich noch ein paar a,b,c.. Versionen unterbringen müssen.
lg
StolleJay | 01 Sep : 19:42
Ich glaub nicht das es einen festen Plan gibt mit welcher Version der "Final Release" ist. Kann ja auch schon eher sein je nachdem wie gut und Stabil es läuft.
Kellogg | 01 Sep : 08:22
Und 1.0.0 ist dann release oder wie?
Elharter | 29 Aug : 13:28
Update Alpha 0.0.7 ist raus...

Alle Einträge ansehen (3080)
Wichtige Links


Member's Birthdays:
No birthdays today

Next birthdays
22/09 Bepo (25)
23/09 Darsn (27)
27/09 PoPeLmAsTeR (31)
28/09 b1ll1 (30)
01/10 Kowalsky (27)
Thread: [PGRF1] Monaco Grand Prix 2015
Wechsle zur Seite  1 [2] 3

Moderatoren: Crono, GR Driver, RudyOosterndijk

Dieser Thread ist nun geschlossen

Donnerstag 21 Mai 2015 - 03:03:33

Die Renn-Settings sind wieder jene aus den ersten 4 Rennen.




Ein kleine Besonderheit gibt es dann noch:

Art. 11 (8) der Regeln handelt von einer "durchgezogenen weißen Linie" bei der Boxenausfahrt, deren Überfahren mit einer 3-Sekunden-Zeitstrafe geahndet wird.
In Monaco wird ein Überfahren der hier gelben Linie nur entsprechend geahndet, wenn offensichtlich eine Vorteilnahme vorliegt und/oder das Überfahren ohne ersichtlichen Grund passiert. Daher auch ausnahmsweise eine gelbe Linie.
Das Ende der gelben Linie hinter der St. Devote ist außerdem gestrichelt. Dort darf man sowieso drüberfahren.
Das Ganze gilt natürlich nur bei der Ausfahrt aus der Box, nicht wenn ihr eh schon auf der Strecke fahrt - dementsprechend kann die Linie bei der Boxeneinfahrt nach Belieben überfahren werden.


Bearbeitet Donnerstag 21 Mai 2015 - 19:57:02
Donnerstag 21 Mai 2015 - 07:24:03
Wurde wohl nix, mit der vierten Position
Donnerstag 21 Mai 2015 - 11:19:10
Nächstes Testrennen (gleiche Strategie):
133,42 kph
FL 24:90s
Da geht aber noch mehr...die Schwierigkeit besteht wohl darin, gerade genug zu riskieren, dass man zwar schnell ist, aber nicht schnell in der Wand :-P Zwischen hohen 24er-Zeiten und tiefen 27er-Zeiten kann man ganz schnell hin und her switchen, je nachdem, wie viel man riskiert hat Was sagt der Rest der Community so?
Donnerstag 21 Mai 2015 - 18:17:43
Bin gerade mit einem Stopp gefahren - 127.8 kph
Donnerstag 21 Mai 2015 - 18:57:42

Fast vergessen. Kleiner Teamkollegen-Vergleich nach Spanien, in einzigen Team, dessen Fahrer an allen Sessions teilgenommen haben:


Donnerstag 21 Mai 2015 - 19:22:52
Wie sieht's übrigens mit der Boxengassenregelung am Boxengassen-Eingang aus? Darf man da auch die durchgezogene Linie nicht überfahren?
Donnerstag 21 Mai 2015 - 19:56:19

Die Einfahrt ist wie immer egal. Und diesmal ist sie sogar egal plus gelbe Linie.
Donnerstag 21 Mai 2015 - 20:48:24
Wenn man Ferrari/Croatia und Caterham/Windblitz MS vergleichen würde, wären die Kreise immer voll, von Alonsos/Maclapes Seite aus.


PS: (In Antwort an den TwitterPost von PGRF1 mit der Startordnung). Zum Glück habe ich den letzten regulären Startplatz bekommen.
Bearbeitet Donnerstag 21 Mai 2015 - 20:51:00
Donnerstag 21 Mai 2015 - 21:35:14
Tracks sind fertig!

Download Training: Monte Carlo Grid

Login: Race
Donnerstag 21 Mai 2015 - 23:06:33
Dank Happy412 weiß ich jetzt, worauf es ankommt, habe jetzt auch eine 133 gefahren (aber eine tiefe)
Freitag 22 Mai 2015 - 12:03:23
XYY wrote ...

Dank Happy412 weiß ich jetzt, worauf es ankommt, habe jetzt auch eine 133 gefahren (aber eine tiefe)


Ich hoffe, mir erklärt auch mal jemand, wie man eine Renndistanz über 26 Runden in Monaco konstant bewältigt.
Freitag 22 Mai 2015 - 22:42:43


Bearbeitet Freitag 22 Mai 2015 - 22:42:58
Samstag 23 Mai 2015 - 09:47:41
Habe auf der schwersten Rennstrecke der Saison und dem einzigen Stadtkurs dieser Saison mein erstes Testrennen gemacht. 131.xx Nicht schnell, aber verbesserungswürdig
Bearbeitet Samstag 23 Mai 2015 - 09:48:37
Sonntag 24 Mai 2015 - 17:24:06
Whoa! Rennen erledigt, besser als jedes meiner Trainigsrennen Und das trotz einer leichten Kollision in der letzten Runde! Euch viel Erfolg, da könnten Punkte drin sein
Sonntag 24 Mai 2015 - 19:33:23
128.x, nicht mein Rennen...
Sonntag 24 Mai 2015 - 20:37:53
Habe mein Rennen gemacht. 132.xx. Nicht so schnell, aber immerhin schneller als XYY. Hab ein paar Sekunden durch überrunden verloren. Aber, ohne Crash (jedensfalls, ohne das Auto zu beschädigen ).


PS:
RudyOosterndijk wrote ...
SGroe und Maclape sind die einzigen Fahrer, die seit 2011 und damit der ersten internationalen Saison ihr Heimrennen gewinnen konnten. So ganz aufregend ist diese Info dann aber doch nicht, wenn man bedenkt, dass Akouk, Alonso, Kuba, Mr.J und TuomoH auch gar kein Heimrennen hatten.


Was die Heimrennen angeht. Gibt es eine Lösung. Für Akouk(Griechenland) gibt es Megara oder Serres, für Alonso(Kroatien) gibt es Rijeka, für Kuba (Polen) gibt es Kielce oder Poznan und für Mr.J und TuomoH (Finnland) haben z.B Alastro, Keimola oder Kemora.
Bearbeitet Sonntag 24 Mai 2015 - 20:59:55
Montag 25 Mai 2015 - 00:46:33
Auswertung PGR F1 2015 Runde 06
Monaco GP - Monte Carlo - Race

Sicherheitsrennen oder volles Risiko auf den Straßen von Monaco?

Glückwunsch an den Sieger für ein perfektes Rennen!

Da sich einige Fahrer lieber zuerst das Replay anschauen möchten,
sind alle Ergebnisse verlinkt und jeder kann sich aussuchen, was
er zuerst sehen will:

Replays: [link]
Ergebnis Rennen: [link]
Fahrer WM: [link]
Teams WM: [link]

Alle Rennen: [link]


Login für das Qualifying in Canada ist bereit - Viel Glück
Montag 25 Mai 2015 - 01:10:36
Wow, damit hätte ich gar nicht gerechnet! Ein klasse Ergebnis, das freut mich aber echt! Mensch, da sag' noch mal jemand, in Monaco könne man nicht überholen...
Montag 25 Mai 2015 - 02:50:53

Einmal die Siegerehrung:
Spoiler:

Bearbeitet Montag 25 Mai 2015 - 02:51:20
Montag 25 Mai 2015 - 11:42:01
Rücken Probleme verhinderten GR Driver Start in Monaco!

Wie schon Kollege Valtteri Bottas aus der Formel 1 hat es nun auch PGR F1 Fahrer GR Driver erwischt. Auf der kurzen Geraden zwischen Casino und Mirabeu war er mit seinem Ferrari unverhältnismäßig hart auf der nicht gerade weichen Bodenwelle aufgesetzt. Die Ärzte rieten ihm aus diesem Grund von einem Start ab, GR Driver wehrte sich erst gegen die Entscheidung, bemerkte dann jedoch am Sonntag, dass die Prognose der Ärzte richtig war. Er verzichtete freiwillig auf den Start.

Monaco. Er ist ein Doppelgänger hier... Ferrari-Star GR Driver ist in Monaco wie letztes Jahr nicht an den Start gegangen.
Dieses Mal ist der Grund eine Rückenprellung, die sich der Fahrer in der Qualifikation zum Großen Preis von Monaco zuzog.
Doch was genau war passiert?

PGR F1 und Formel 1-Arzt Ian Roberts: "Es ist blöd gelaufen. Eric ist unverhältnismäßig hart auf dieser schwierigen, abflachenden Bodenwelle aufgesetzt. Die Folge war eine Rückenprellung. Eric hat sich lediglich nicht weit genug rechts gehalten und ist in einem unglücklichen Winkel auf die Welle gefahren. Nach der Berücksichtigung der Ereignisse und der Folgen dieses Ereignises entschieden wir uns gegen einen Start von ihm. Auch die Freigabe zur Teilnahme beim Qualifying zum Kanada GP ist zwar nicht direkt gefährdet, aber die Ärzte werden erst im Laufe des Tages entscheiden, ob sie GR Driver schon im Qualifying wieder fahren lassen."
Bearbeitet Montag 25 Mai 2015 - 13:13:46
Wechsle zur Seite  1 [2] 3

Forum:     Nach oben

Renderzeit:0.1208sek,0.0308of that for queries.Datenbankabfragen:56.